• Erlebnisse

Das Ötztal, Tal der Superlative und Camping Ötztal Arena im Zentrum.

Es geht die Sage, dass sich die Ötztaler zweimal angestellt haben, als der Schöpfer zur Verteilung der Naturschönheiten schritt. Anders ist es wohl auch nicht zu erklären, dass sich viele der Superlativen des Urlaubslandes Tirol gerade in dem Tal konzentrieren, das sich vom oberen Inntal 67 Kilometer in Richtung Süden erstreckt. Mit heimlichen Neid nimmt es das übrige Tirol hin, dass sich der höchste Berg des Landes, die Wildspitze in den Ötztaler Alpen befindet. Das größte Gletschergebiet der Ostalpen befindet sich im Ötztal. Wo liegt das höchste bewohnte Kirchdorf Österreichs? Es liegt im Ötztal und heißt Obergurgl. Wo stürzt sich der Stuibenfall, der höchste Wasserfall des Landes, in die Tiefe? Im Ötztal. Wo liegt der Piburger See, ein Naturjuwel der ganz besonderen Art und einer der wärmsten Badeseen Tirols? Im Ötztal. Noch mehr Ötztaler Auffälligkeiten: Der gesamte Gebirgsstock der Ötztaler Alpen hat rund 250 Dreitausender, 60 davon sind über 3.400 Meter hoch. Nirgendwo im Alpenbereich gibt es auf solch engem Raum so viele Gipfel über 3000 m.

Der mächtigste und grösste Wasserfall Tirols “Stuibenfall” direkt vor unserer Haustüre in einer halben Stunde Gehzeit vom Ötztal Camping erreichbar. Über insgesamt 159 Meter und zwei Steilstufen stürzt der „Horlachbach“ ins Tal, meterhoch ragen die Wasserfahnen in den Himmel. Diese Wasserstaub-Wolken geben dem gewaltigen Naturschauspiel auch seinen Namen: „Stuibenfall“. Der Wasserstaub erfreut die Besucher mit seiner natürlich, erfrischenden Wirkung, darüber hinaus fördert er auch noch die Gesundheit. Eine einzigartige Alpenflora verleiht dem Stuibenfall ein würdiges Ambiente und an sonnigen Tagen setzt oft ein großer Regenbogen einen bunten Höhepunkt. Jeden Mittwoch nachts ist dieses Naturschauspiel beleuchtet und eine geführte Laternenwanderung wird angeboten. Besonders sehenswert: die natürliche Steinbrücke über den reißenden Gebirgsbach. Parallel entlang des Wasserfalls befindet sich auch ein Familien Klettersteig. Im Winter gibt es vom Wasserfall bis zum Campingplatz eine beleuchtete Rodelbahn.

Badevergnügen im bis zu 24 Grad warmen Wasser des Biotops in 5 Gehminuten von unserem Campingplatz entfernt. Gefüllt mit reinem Trinkwasser (Härtegrad Null), Liegewiese Beachvolleyball Platz, 2 Tennisplätzen, Kinderspielplatz, Sprungturm, Pizzeria mit großer Sonnenterrasse. Ab 16:00 nur noch die Hälfte vom Tages Eintrittspreis Geöffnet von Juni bis September

Das Ötzi Dorf ist ein archäologischer Freilichtpark in 5 Gehminuten vom Campingplatz entfernt. Es zeigt die Welt vor 5300 Jahren und schickt sie auf Zeitreise zu den Menschen in der Steinzeit. Die weltberühmten Funde rund um “Ötzi – Der Mann aus dem Eis” 1991 am Tisenjoch auf italienisch österreichischer Grenze entdeckt. Die damit verbundenen Forschungen ermöglichen diese authentisch darzustellen. Eine alpine Ansiedlung in der Steinzeit um die Gletschermumie. Geöffnet von Mai bis Oktober

Der Ötztaler Greifvogelpark am Fuße des Stuibenfalls  und vom Campingplatz gleich neben dem Ötzi Dorf ist in 5 Minuten Gehzeit erreichbar. Auf einer Fläche von rund 5000 Quadratmetern werden 15 Volieren, eine Freiluftarena mit 300 Sitzplätzen für die Flugvorführungen sowie ein Lehrpfad zur Geschichte der Falknerei errichtet. Im Ötztaler Greifvogelpark können die Besucher somit künftig 15 unterschiedliche Greifvogelarten und deren Flugkünste bestaunen.

  • 5000m²
  • 15 Volieren mit Adler, Geier, Milane, Eulen, Bussarde, Raben & Falken
  • Tägliche Flugführungen
  • Freiluftarena – 300 Sitzplätze

Lehrpfad – Geschichte der Falknerei In der Arena mit rund 300 Sitzplätzen finden die spektakulären Flugvorführungen statt.

Urlaub mit der Familie. Erleben Sie mit Ihrer Familie die vielen Höhepunkte des Ötztals. Durch die ideale zentrale Lage, mitten im Ötztal vom “Camping Ötztal Arena” können unzählige Highlights besucht werden.

  • Ötzi`s Fundstelle auf 3200 m Seehöhe
  • die Timmelsjoch Hochalpenstrasse
  • das Outdoorzentrum Area 47
  • Tirols wärmster Badesee Piburger See
  • Thermalbad Aqua Dome

Dazu kommen noch unzählige Attraktionen wie: Klettersteige, Mountainbike Routen, Hochseilgärten, Geolehrpfade, Geocaching, Museen und Freilichtparks, Ötzi Dorf, Greifvogelpark, Kneippanlagen Bademöglichkeiten, Hallenbäder…..